Zumba: mit welchen Schuhen tanzt es sich gesünder und leichter?

Heute werde ich einige wichtige Infos zur Wahl der Schuhe für die Zumba®-Einheit.

Mir ist aufgefallen, dass viele Teilnehmer/innen mit normalen Laufschuhen zur Stunde kommen. Gewöhnliche Laufschuhe sind für reine Vorwärtsbewegungen im Freien gedacht und eignen sich weniger für das Tanzen in Räumen. Sie sind meistens auf stabile Seiten ausgelegt und würden daher den Fuß beim Drehen abbremsen. Das kann zum Stolpern führen und im schlimmsten Fall sogar Verletzungen des Kniegelenks herbeiführen, weil der Schuh die seitlichen Bewegungen nicht mitmacht und man sich das Knie verdreht. Die Sohle der Laufsneaker ist meistens auch zu fest und unflexibel.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print
Scroll to Top

Termine

September, 2019

24Sep19:3021:00Zumba mit Silvia am Dienstag den 24.09.19:30 - 21:00 Im Tanzsaal des Ich bin OK-Vereins, Hanuschgasse 3, 1010 Wien

25Sep19:0020:30Zumba mit Silvia am Mittwoch den 25.09.19:00 - 20:30 Amerlinggymnasium, Schadekgasse 3, 1060 Wien

25Sep20:4021:15STRONG 35 am Mittwoch den 25.09.20:40 - 21:15 Amerlinggymnasium, Schadekgasse 3, 1060 Wien

29Sep18:0019:30Zumba am Sonntag den 29.09.18:00 - 19:30 Silat Akademie, Währinger Gürtel 29, 1180 Wien

29Sep19:3520:35STRONG 60 am Sonntag den 29.09.19:35 - 20:35 Silat Akademie, Währinger Gürtel 29, 1180 Wien

X